05.06.

Muddy-Waters-trifft-Backwater

ABGESAGT: Ben Prestage solo

Ersatztermin wird gesucht

Wer denkt, dass ihn/sie an diesem Abend gedämpfter Akustik-Blues erwartet, hat sich geirrt. Aber, um wirklich zu glauben, was Ben Prestage da auf der Bühne tut, muss man ihn live gehört und gesehen (!) haben.

Prestage spielt ein mehrteiliges Drum-Kit mit seinen Füßen und eine ganze Reihe von Saiteninstrumenten, um seinen Muddy-Waters-trifft-Backwater-Sound zu kreieren, der ihm den „Most Unique Performer Award“ beim „The Songwriters‘ Showcase of America“ einbrachte. An diesem Sound ist nichts Gedämpftes, er ist feurig, roh und leidenschaftlich.

Am 05.06. kommt ein junger Musiker, der von Varieté-Sängern, Boogie-Woogie-Musikern und einem Delta-Sharecropper abstammt, mit seinem raffinierten Ein-Mann-Band-Setup (inklusive einer Zigarrenbox-Gitarre) in die Neue Welt und präsentiert euch den herzhaften Blues-Twang der Saiten seiner Gitarre zu rauchig-kratziger Stimme. Live und umittelbar.

Die Karten für den ursprünglichen Termin behalten ihre Gültigkeit. Ist es den Karteninhaber*innen nicht möglich, den Ersatztermin wahrzunehmen, können die Karten an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben wurden.


Einlass: 19 Uhr - Beginn: 20 Uhr
VVK 18 Euro VVK ERM 14 Euro AK 22 Euro AK ERM 18 Euro
Im VVK können zusätzliche Gebühren anfallen.
Jetzt den Online-VVK nutzen!