09.04.

Weltenklang

Bavashoro

Nachholtermin

Kaffee-Haus-Musik aus Brasilien mit bayerischen Anklängen

Alle haben sie Musik studiert, wenn auch verschiedene Stilrichtungen und sind von der Virtuosität und guten Laune des Choro begeistert:

Henrique de Miranda Rebouças und Marcio Schuster, beide geborene Brasilianer, haben die wunderbare Heimat verlassen und sich in München niedergelassen. Trotz ihrer authentischen und originalen Spielweise scheuen sie nicht lokale Volksmusikeinflüsse und zeigen somit auch die Vielfältigkeit ihrer eigenen Kultur.

Ludwig und Xaver Himpsl sind durch ihre Band „Unterbiberger Hofmusik“ schon sehr früh über den brasilianischen Jazz-Trompeter Claudio Roditi (Dizzy Gillespie, Arturo Sandoval) mit dem Choro in Kontakt gekommen.

Der halb-Bayer halb-Portugiese Luis Maria Hölzl hat in der choro-Musik die Brücke gefunden zwischen dem portugiesischen Fado und dem klassischen südamerikanischen Gitarrenrepertoire.

Gemeinsam bilden sie die Gruppe Bavaschôro und bringen brasilianische Kaffee-Haus-Musik mit bayerischen Anklängen in die Neue Welt.

 

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Für Inhaber/-innen von Eventim-Karten, die den Nachholtermin nicht wahrnehmen können, gilt Folgendes zu beachten: Für die Rückgabe kontaktieren Sie bitte das Kulturamt Ingolstadt, entweder per E-Mail unter urbankultur@ingolstadt.de oder telefonisch unter 0841 / 305-46615.


Einlass: 19 Uhr - Beginn: 20 Uhr
VVK 16 Euro VVK ERM 13 Euro AK 20 Euro AK ERM 18 Euro
Im VVK können zusätzliche Gebühren anfallen.
Jetzt den Online-VVK nutzen!