28.04.

Literaturtage

Literarische Nacht

Ingolstädter Autorenkreis

Bei der Literarischen Nacht betreten Autorinnen und Autoren aus der Region die Lesebühne und gewähren der Öffentlichkeit Einblick in ihr literarisches Schaffen. Durch den Wechsel sehr unterschiedlicher Textausschnitte mit Live-Musik verspricht es ein kurzweiliger, unterhaltsamer Abend zu werden. In diesem Jahr lesen: Carmen Mayer, Dominik Neumayr, Fitnat Ahrens, Susanne Feiner, Gerhard Trautmannsberger, Susanna Rasch, Martina Funk, Gerhard Trautmannsberger, Cinzia Tanzella, Beatrix ChaBé Müller, Sissy Leger-Lohr, Jens Rohrer, Michael von Benkel. Zudem tragen die jeweils Erstplatzierten der beiden höheren Altersgruppen beim Schanzer Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler ihre prämierten Geschichten vor. Durch den Abend führen Michael von Benkel und Jens Rohrer.

Musikalisch umrahmt wird die diesjährige Literarische Nacht vom regionalen Liedermacher Tom Bott. Er verführt sein Publikum zum Träumen, Lachen und Nachdenken. Die meisten Lieder und Texte sind aus gewissen Lebenslagen entstanden und beschreiben Situationen und Erlebnisse im Alltag.

Eintritt frei


Einlass: 18 Uhr - Beginn: 19 Uhr