16.02.

Einzelveranstaltung

Sinem


Kein Entweder-oder! Musikalisch werden Grenzen aufgehoben und Räume für maximale
Bewegungsfreiheit geschaffen.
Sinem, das sind Sinem (Gesang), Tagar (Gitarre) und Tom Wu (Schlagzeug, Loops).
Gemeinsam werden 80er Jahre New Wave Erinnerungen, arabeske Rhythmen,
minimalistische Synthesizerbässe, elektronische Klänge, rohe Gitarren und türkische
Gesänge verbunden, die Wurzeln der Dritten Generation Gurbetçiler (wieder) entdeckt,
erlebbar gemacht und der Kulturclash überwunden.
Ya-veya yok oldu!

„No either-or!“ Musically, boundaries are broken down and spaces are created for
maximum freedom of movement. Sinem is Sinem (vocals), Tagar (guitar) and Tom Wu
(drums, loops). Together they combine 80s New Wave memories, arabesque rhythms,
minimalist synthesizer basslines, electronic sounds, raw guitars and Turkish vocals,
(re)discovering the roots of the third generation Gurbetçiler, making them tangible and
overcoming the cultural clash.
„Ya-veya yok oldu!“

 

Vorverkauf-Tickets können in der Neuen Welt erworben werden.


Einlass: 19 Uhr - Beginn: 20 Uhr
VVK 9 Euro AK 10 Euro