03.05.

Literaturtage 2024

Literarische Nacht


Moderation: Jens Rohrer, Michael von Benkel

Ingolstädter Autorenkreis

Der Ingolstädter Autorenkreis ist ein freier Zusammenschluss von Autorinnen und Autoren aus Ingolstadt und der Region. Regelmäßig treffen sich die Mitglieder, um sich über ihre Texte auszutauschen und eine aktive sowie kreative Textentwicklung anzuregen. Dabei sind den Autorinnen und Autoren in Sachen Genre keine Grenzen gesetzt. Auf diese Weise entsteht nicht nur ein Konglomerat an verschiedenen Schreibstilen und Gattungen, sondern auch ein Ort, an dem die literarische Phantasie und Experimentierfreude wachsen und mitreißen kann.

 

Bei der Literarischen Nacht betreten Autorinnen und Autoren aus der Region die Lesebühne und gewähren der Öffentlichkeit Einblick in ihr literarisches Schaffen. Durch den Wechsel sehr unterschiedlicher Textausschnitte mit Live-Musik verspricht es ein kurzweiliger, unterhaltsamer Abend zu werden. In diesem Jahr lesen: Cinzia Tanzella, Michael von Benkel, Susanne Feiner, Bernhard Hutterer, Fitnat Ahrens, Pascal Simon, Sissy Leger-Lohr, Andreas Wieland-Freund, Claudia du Plessis, Jens Rohrer, Beatrix Chabe Müller, Gero Bühler, und Susanna Rasch. Zudem tragen die jeweils Erstplatzierten der beiden höheren Altersgruppen beim Schanzer Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler ihre prämierten Geschichten vor. Durch den Abend führen Michael von Benkel und Jens Rohrer. Musikalisch umrahmt wird die diesjährige Literarische Nacht vom Singer -Songwriter Franz Peters.

 

Eintritt frei!


Einlass: 18 Uhr - Beginn: 19 Uhr