27.09.

Flamenco 2024

Tablao Flamenco


Ein Tablao (andalusisch von spanisch tablado, lateinisch tabulatum: Podium, Bühne, Bretterfußboden) ist ein Lokal mit Restaurantbetrieb und einer Bühne für regelmäßige Flamenco-Darbietungen. Die Ingolstädter Kunstbühne Neue Welt kommt der Raumkonzeption der traditionell spanischen Tablaos sehr nahe und bietet einen idealen Rahmen für Musik und Tanz des Flamenco.

 

Tanz: Carmen Torres

Carmen Torres Salas wurde 1982 in Olvera, Cadiz geboren und begann mit 12 Jahren zu tanzen. Mit 18 Jahren zog Sie nach Sevilla, um dort bei Flamenco Größen Unterricht zu nehmen. Sie studierte zwei Jahre den zeitgenössischen Tanz des Flamencos (flamenco contemporaneo) in Granada. Heute tanzt sie regelmäßig in den renommiertesten Tablaos in Sevilla und auch auf internationalen Bühnen wie in Österreich, der Schweiz, Deutschland, Japan und mehr.

 

Tanz & Gesang: Mawi de Cadiz

Jose Maria Castano, genannt Mawi de Cadiz, tanzt seit seinem fünften Lebensjahr. Er ist ein herausragender Vertreter des authenischen Flamenco von Cadiz. Sein Herz schlägt aber auch als für den traditionellen Gesang, „Cante Chico“, den er meisterlich beherrscht. Als Tänzer, Sänger und Dozent reist er mittlerweile um die ganze Welt.

 

Gitarre: Alejandro Suarez

Alejandro Suarez wurde 1980 in Cadiz geboren und spielt seit seinem zwölften Lebensjahr Flamenco-Gitarre, die er meisterhaft in allen Flamencostilarten beherrscht. Regelmäßig tourt er durch ganz Europa.

 

Perkussion: Miguel Llobell

Miguel Llobell wurde in Cadiz geboren. Seine musikalischen Wurzeln liegen im Flamenco – wobei auch Einflüsse der kubanischen, afrikanischen und brasilianischen Musik sowie aus dem Jazz seinen musikalischen Stil geprägt haben. Er studierte an der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim Perkussion, Jazz und Popularmusik.  Er wirkt in Musical-Produktionen und eigenen Projekte in den Genres Flamenco, Salsa, Latin Jazz, Pop und World Music.


Einlass: 19 Uhr - Beginn: 20 Uhr
VVK 22 Euro VVK ERM 16 Euro AK 28 Euro AK ERM 24 Euro
Im VVK können zusätzliche Gebühren anfallen.
Jetzt den Online-VVK nutzen!